Feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der 3 DS Handelsschule mit Klassenvorständin Mag. Irene Koppitsch und der 5 BK Handelsakademie mit Klassenvorständin Mag. Christine Pfisterer.

Sie haben ihr Ziel erreicht – eine dreijährige Fachausbildung in der Handelsschule mit Abschlussprüfung bzw. eine fünfjährige Wirtschaftsausbildung an der Handelsakademie mit Reifeprüfung. Für die Absolventinnen und Absolventen gilt es nun, neue Ziele zu stecken, neue Wege zu beschreiten und sich neu zu orientieren – im Beruf oder im Studium.

„Denn nur wer seine Ziele kennt, findet auch den Weg“, mit diesen Worten verabschiedet sich Klassenvorständin Prof. MMag. Irene Koppitsch von ihren Schülerinnen und Schülern, die sie 3 Jahre lang begleitet und unterstützt hat. Sie gibt ihnen den schwungvollen Refrain von Pizzera & Jaus „Wo foahrt´s ihr hin, ihr foahrt´s eini ins Leb´n!“ mit auf dem Weg.

Klassenvorständin Mag. Christine Pfisterer ließ in ihrer Ansprache zu ihren Schützlingen das letzte Schuljahr „revue passieren“, um vor Augen zu führen, welch stürmisches CORONA- und MATURA-Jahr alle hinter sich gebracht haben. Die 5 BK hat bewiesen, dass sie mit Krisen und Ungewissheiten umgehen konnten. Ihre Schlüsselworte: Motivation. Umsetzung. Erfolg.

Ausgezeichnete Erfolge aus der 3 DS: Mirella Tot
Gute Erfolge aus der 3 DS: Fabjana Engerth, Wiktoria Esner, Carina Gumprecht, Marc Neuherz, Amelie Schaman, Jaqueline Steiner

Ausgezeichnete Erfolge aus der 5 BK: Lisa Kovacs, Christine Ohr, Deborah Schermann
Gute Erfolge aus der 5 BK: Anja Fuhrmann, Celina Munzenrieder

Zurück zu den News