Liebe Schülerinnen und Schüler,
erneut geht ein Jahr mit Einschränkungen aufgrund der Pandemie zu Ende. Ich möchte nun zum Ende dieses Jahres die Gelegenheit nutzen, mich bei allen für die Umsetzung der notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu bedanken. Somit konnten wir einen korrekten Schultagesablauf in den letzten Wochen und Monaten gewährleisten.

Trotz der nicht so einfachen Zeit wurden von einigen Klassen weihnachtliche Projekte durchgeführt. Die Klassen 1GK und 2CK unterstützten die Missio-Jugendaktion 2021 und verkauften in der Adventzeit in den großen Pausen Schokopralinen. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien organisierte die 4CK einen Verkauf von Punsch und Weihnachtskeksen – der Reinerlös wird für einen karitativen Zweck gespendet.

Einen besonderen musikalischen Beitrag gestalteten unsere Turmbläser, die von der Dachterrasse der Akademie der Wirtschaft mit weihnachtlichen Weisen auf das Weihnachtsfest einstimmten.

Die Schulgemeinschaft der Akademie der Wirtschaft Neusiedl am See wünscht euch allen und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und für das neue Jahr viel Erfolg, Glück und vor allem Gesundheit. Genießt die Zeit inmitten eurer Familien. Wir sehen uns am 10. Jänner 2022 wieder.

Direktor Mag. Hannes Nitschinger

Die Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker
Im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts packten Schülerinnen und Schüler in der Vorweihnachtszeit Hilfspakete für notleidende Menschen in Südosteuropa (Albanien, Bosnien, Bulgarien, Rumänien und der Ukraine).  Jedes der Weihnachtstrucker-Päckchen enthält Lebensmittel und Hygieneartikel von einer sorgfältig zusammengestellten Packliste. Insgesamt wurden 6 Pakete im Wert von 240 € zusammengestellt, die in der Johanniter Dienststelle in Orth/Donau abgegeben wurden. Die Jugendlichen setzten damit ein Zeichen der Solidarität, Nächstenliebe und der Hoffnung. Auch ein Dankeschön an Herrn Jan Magyar.

Zurück zu den News