Alle Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen und Jahrgänge hatten auch in diesem Schuljahr die Möglichkeit, Neues und Interessantes zum Thema „Sexuelle Gesundheit“ in Erfahrung zu bringen.

Die Aids Hilfe Steiermark bietet Workshops zu den Themen „Sexuelle Gesundheit, HIV/AIDS und andere sexuell übertragbare Infektionen“ an, die speziell für Jugendliche ausgearbeitet wurden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Aids Hilfe gewinnen rasch das Vertrauen der Schülerinnen und Schüler und können so viele Fragen, die unseren Jugendlichen auf der Seele brennen, in entspanntem, vertrautem  Rahmen beantworten.

Neben der Wissensvermittlung ist der Austausch mit den Jugendlichen zu ihrer Haltung, Einstellung und ihren Erfahrungen wichtig. Dazu braucht es bei den sensiblen Themen „Sexuelle Gesundheit, HIV/AIDS“ einen geschützten Rahmen. Aus diesem Grund finden die Workshops immer ohne Lehrkräfte statt.

Die vielen positiven Rückmeldungen unserer Schülerinnen und Schüler nach dem Workshop bestätigen das Engagement der Damen und Herren der Aids Hilfe Steiermark.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Schuljahr!

(zusammengestellt von Mag. Christine Pfisterer)

Zurück zu den News