Suchtprävention in der Schule

Welche Themen werden in der Schule (zu) wenig behandelt? Nach einem Stimmungsbild in zwei Klassen zeigt sich, dass Drogen und Alkohol die zwei meist genannten Themen waren. Deshalb wurde an der Akademie der Wirtschaft ein Workshop zum Thema „Suchtprävention“ organisiert, für den wir dank finanzieller Unterstützung des Elternvereins Herrn Jakob Fekete, Psychotherapeut mit Erfahrung von der Suchthilfe Wien, gewinnen konnten.

Den Schülerinnen und Schülern der 3. Jahrgänge und 2. Klassen wurde in diesen Workshops die Möglichkeit geboten, Klarheit bezüglich der wichtigsten Begriffe in der Suchtprävention zu schaffen, zu helfen, Gefahren richtig einzuschätzen und das eigene Konsumverhalten zu reflektieren. Außerdem erlaubten die Workshops einen konstruktiven Austausch, in dem keine Fragen verboten waren.

Das Feedback der Schülerinnen und Schüler: „Super! Sehr informativ!“, „Der Vortragende war sehr gut“, „Es war sehr interessant und abwechslungsreich“.

(erstellt von Mag. Ingrid Wojnesich)

Zurück zu den News
2019-03-25T14:29:47+00:00