Podiumsdiskussion – EU-Wahl 2019

Am Donnerstag, dem 11. April 2019, fand an der Akademie der Wirtschaft Neusiedl am See eine Podiumsdiskussion zur EU-Wahl 2019 mit den Vertretern der politischen Parteien statt. Schülerinnen und Schüler der HAK/HAS Neusiedl, HAK/HAS Frauenkirchen und des Pannoneums nutzten die Gelegenheit, Fragen an die Politiker zu richten.

Moderatorin Birgit Böhm versuchte mit Impulsfragen die Diskussionsrunden mit den Politikern Dr. Christian Dax (SPÖ), Ing. Rudolf Strommer (ÖVP), Mag. Thomas Grandits (FPÖ), Miriam Kayer (GRÜNE) und Mag. Edi Posch (NEOS) einzuleiten.

„Artikel 13 der neuen EU-Copyright Reform“, „Rauchergesetz“ und „Maßnahmen gegen den Klimawandel“ waren die Anliegen der Erstwählerinnen und -wähler bei der EU-Wahl.

Zum Abschluss betonten die Vertreter der kandidierenden Parteien, wie wichtig es ist, zur Wahl zu gehen. Die Europawahl ist eines der größten demokratischen Ereignisse weltweit.

Zurück zu den News
2019-04-12T13:35:10+00:00