Beyza Kizilirmak aus der 3 AK nahm beim Citizen-Science-Kreativwettbewerb teil und konnte ihre Phantasie freien Lauf lassen.

Gesucht wurden Avatare – Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Forschende – die eine Citizen-Science-Broschüre grafisch zum Leben erwecken sollen. Beyza skizzierte 3 Avatare auf ihrem Grafiktablett und überzeugte die Jury mit dem Bild „Schülerin“.

In der Citizen-Science-Broschüre werden die Informationen für Forschende, Lehrpersonen aber auch interessierte Schülerinnen und Schüler einfacher zugänglich und übersichtlicher dargestellt. Um der Broschüre den letzten Schliff zu geben, wurden Jugendliche eingeladen, bei der Gestaltung mitzuarbeiten.

Beyza, herzlichen Dank für dein „künstlerisches Engagement“ und wir wünschen dir viel Freude bei deinen weiteren kreativen Projekten.

Zurück zu den News