Auch wenn die Temperaturen eher in den Frühling gepasst hätten, drehte die 1CK gemeinsam mit einer Schülerin der 3CK auf der Kunsteisbahn in Eisenstadt ihre Runden. Von sportlich – akrobatisch bis gemütlich – lässig waren alle Eislaufstile vertreten und die Schülerinnen und Schüler hatten an der sportlichen Betätigung sichtlich Freude.

Diese hochmoderne Eishalle mit einem einzigartigen Skatemill-Eislauftrainer macht es wirklich jedem gerecht – von den Kids bis hin zu erfahrenen Spielern.

(zusammengestellt von Prof. Mag. Wolfgang PRUNNER)

Zurück zu den News