Nach den anstrengenden letzten Schulwochen verbrachten die Klassen 1AK und 1FK mit ihren beiden Klassenvorständinnen einen Tag in Schönbrunn. Der Tiergarten Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt und Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn. Er begeistert die Schülerinnen und Schüler für die Welt der Tiere und weckt das Bewusstsein für Tierschutz. Die Tieranlagen ermöglichen eine Reise in die unterschiedlichsten tierischen Lebensbereiche. Die Klassen hatten auch die Gelegenheit, Fütterungen live mitzuerleben und dabei viel Spannendes über die Tiere zu erfahren.

(MMag. Barbara Bauer und MMag. Irene Koppitsch)

Zurück zu den News