In den ersten Schulwochen fanden in den ersten Jahrgängen die Kennenlern- und Kommunikationstage mit den jeweiligen Klassenvorständinnen und den Peer-Mediatoren statt. Diskussionen und erlebnisorientierte Spiele boten den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, mit allen Klassenkollegen – abseits des Unterrichtsgeschehens – zu kommunizieren und zu interagieren und damit die Klassengemeinschaft zu stärken.

Für die 1 BK mit Klassenvorständin Mag. Christine Pfisterer war die LAMA-Wanderung am Kirschblütenweg ein Erlebnis:

Kaum eingestiegen in den Zug waren wir in Donnerskirchen wie im Flug.
Wir kletterten in den Traktoranhänger hinein und fuhren über Stock und Stein.

Im strömenden Regen liefen uns die Lamas gleich entgegen.
Sie reihten sich langsam ein, bis sie eine Gehordnung fanden, das war fein.

Stück für Stück wanderten wir den Kirschblütenweg entlang,
die Lamas schritten in gemächlichem Gang.

Zur Stärkung gab´s Würsterl mit Gebäck,
das hat sehr gut geschmeckt.

Unser Kommunikationstag war ein Hit,
nächstes Mal fahren wir wieder alle mit!

Die 1 FK verbrachte mit Mag. Irene Koppitsch 2 Exkursionstage in Podersdorf und in Jois. Im weitläufigen Podersdorfer Strandgelände konnten sich die Jugendlichen in der neuen Erlebniswelt mit innovativen Spielgeräten und Motorik-Kletterstrecken austoben. Auch am 2. Exkursionstag in Jois nahmen die Jugendlichen viele neue Eindrücke mit und schlossen neue Freundschaften. Der Joiser Hauptplatz bot genügend Platz für teambildende Spiele unter der Anleitung der kompetenten Peers aus den 4. Jahrgängen. Nun geht das gestärkte Team volle Tatendrang ans Werk und freut sich auf ein harmonisches Schuljahr. (1FK mit Prof. Koppitsch)

1GK and 1DS on the road – Zuerst ein lehrreicher und ausgiebiger Spaziergang durch Neusiedl mit dem Geschichteexperten Dr. Gmasz; dann gabs Spaß und Spannung bei den teambildenden Aktivitäten in der Musikschule. Ein großartiger Tag mit netten Menschen!“ (1DS mit Prof. Klinger und 1 GK mit Prof. Gutdeutsch-Horvath)

Die Klassen 1AK und 1CK verbrachten gemeinsam mit ihren Klassenvorständinnen Prof. Bauer und Prof. Hazler ihren ersten Kennenlerntag auf der Friedensburg Schlaining. Neben gemeinschaftsfördernden Übungen im Klassenverband besuchten sie auch die Jubiläumsausstellung 100 Jahre Burgenland. Einem guten Miteinander in der Klasse steht also nichts mehr im Wege!

Zurück zu den News