Wir sind stolz auf Aneta Kristakova aus der 1FK, die beim Finale des mehrsprachigen Redewettbewerbs “SAG’S MULTI!” im Landesstudio Burgenland souverän ihre Rede in Deutsch und Slowakisch hielt.

„Alle wollen die Welt verändern, aber niemand sich selbst“ – sie überzeugte mit selbstsicherem und kompetentem Auftreten. Zur moralischen Unterstützung waren beinahe alle Mitschülerinnen und Mitschüler der 1FK mit dabei.

Aneta ist in Bratislava geboren und wohnt mit ihrer Familie in Kittsee. Seit 4 Jahren lernt sie Deutsch und hat es mit Fleiß und Ausdauer bis ins Finale des bundesweiten Redewettbewerbes geschafft.

Zum Abschluss durfte die Gruppe noch das Burgenland-Heute-Fernsehstudio besichtigen und einen Blick in den Regieraum werfen.

Die Preisverleihung findet am 26. Juni 2022 im Rahmen eines Festaktes im Wiener Rathaus statt. Die Schulgemeinschaft gratuliert zu diesem gelungenen Auftritt.

Link zur Aufzeichnung des Bewerbes

Zurück zu den News