Lake’s Escape, ein Outdoor-Escape-Spiel , hat die 2AK am Beginn des neuen Schuljahres wieder intensiver zusammengeschweißt. Die Schülerinnen und Schüler lösten in Gruppen den Kriminalfall um den vermissten Surfer Ben. Ihr Weg führte sie durch ganz Podersdorf – Kirche, Windmühle, Leuchtturm …

Gott sei Dank konnte der Mörder entlarvt werden, anschließend gab’s als Stärkung köstliche Pizza. So lernten die Hobby-Detektive die Seewinkelgemeinde Podersdorf auf eine mystische, fantasievolle und spannende Art kennen und lösten dabei einen spannenden Kriminalfall.

Es hat Spaß gemacht!

(zusammengestellt von Prof. Mag. Elisabeth Haider-Kroiss)

Zurück zu den News