Am 6.12.2019 hatten wir (3AK) einen Vortrag der Wirtschaftskammer, bei dem uns Frau Charlotte Jautz und Frau Sigrid Landauer-Knotek Fragen zu den Themen Online-Handel beantwortete. Ferner wies sie auf die Möglichkeiten, ein „Start-Up“-Unternehmen zu gründen, hin. Frau Landauer-Knotek, welche ein Geschäft für Damenmode in Gols betreibt, klärte uns ausführlich über die vielen Probleme, die durch den immer mehr werdenden Boom des Online-Handels entstehen, auf. Sie meinte, dass die heimischen Betriebe aussterben und somit das Ortsbild verändert wird und viele Arbeitsplätze verloren gehen.

Frau Jautz, die für die Wirtschaftskammer arbeitet, informierte uns über die Möglichkeiten, an Workshops der Wirtschaftskammer zu verschiedenen Themengebieten teilzunehmen. Weiters zeigte sie uns auf der Wirtschaftskammerhomepage den Mindestumsatzrechner und wir konnten uns den Mindestumsatz unseres Traumunternehmens ausrechnen.

(zusammengestellt von Florian Dworsky – 3AK)

Zurück zu den News