Wiesenexpress-Update

Die steigenden Temperaturen möchten wir, die 4 AK, dazu nutzen, um unsere im vorigen Schuljahr gepflanzte Schmetterlingswiese wieder auf Vordermann zu bringen. Die schlechten Wetterverhältnisse der letzten Wochen sind unserer Wiese deutlich anzusehen, weshalb wir das nun endlich schöne Wetter dazu nutzen wollen, sie zu stutzen und zu pflegen.

Dabei ist zu beachten, dass nach dem Stutzen noch mindestens 10 cm der Wiese übrig sind, da sich viele unterschiedliche Lebewesen angesiedelt haben, die ihren Lebensraum sonst verlieren würden. Aus demselben Grund werden wir das gemähte Gras auch einige Tage auf unserer Wiese liegen lassen, bevor wir es entsorgen. So können wir sicher sein, dass alle Insekten auf die verbliebenen 10 cm übersiedelt sind.

Wir freuen uns schon, unsere Wiese im Frühjahr in ihrer vollen Pracht bewundern zu können!

(Artikel verfasst von Julia Karger)

Zurück zu den News
2018-08-28T17:50:17+00:00