5AK betritt internationalen Boden

Während viele fleißige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer am „School of Walk“ teilnahmen, machte sich die 5AK am Freitag, dem 25. Januar 2019, auf den Weg nach Wien zur UNO-City.

Nachdem wir die Sicherheitskontrolle passiert hatten, wurden wir bereits von unserem Tourguide erwartet. Nach einer kurzen Information über die Geschichte sowie die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen folgte eine interessante Führung durch den riesigen Gebäudekomplex.

Außerdem wurden wir über die „Sustainable Development Goals“ der Vereinten Nationen informiert – keine Armut, hochwertige Bildung und Geschlechtergleichstellung sind nur einige der 17 Ziele, die unser aller Leben verbessern sollen.
Den Abschluss bildeten zwei interessante Kurzfilme. Der eine schuf Bewusstsein dafür, wie problematisch das Aussterben zahlreicher Tierrassen tatsächlich ist, der andere handelte von der emotionalen Lebensgeschichte einer jungen Frau, die vor einigen Jahren mit ihrer Familie nach Österreich geflüchtet ist.

(verfasst von Mark Pamer, 5AK)

Zurück zu den News
2019-01-31T15:59:40+00:00