„Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.“ Dies wusste schon Albert Schweitzer.

In diesem Sinne organisierten wir, die 1 FK, im Rahmen unseres Faschingsfestes am Faschingsdienstag eine Sammelaktion für das Tierschutzhaus Sonnenhof. Wir konnten durch den Verkauf von Kuchen, Aufstrichbroten und Getränken einen Reinerlös von 150 Euro erzielen. Die Organisation und Durchführung hat uns Spaß gemacht und wir danken dem Engagement unserer Mitschülerinnen und Mitschülern sowie Eltern, die uns mit diversen Schmankerln unterstützten.

Am 12. März 2020 durften wir die Geldspende an das Tierschutzhaus Sonnenhof übergeben und leisten somit aktiv einen Beitrag zum Tierschutz.

(zusammengestellt von Tanja, Annabell und Antonia aus der 1 FK)

Zurück zu den News