Politik „erleben“ im Landhaus Eisenstadt

Am Dienstag, den 15. Oktober, fuhren die 2. Jahrgänge der Handelsakademie, begleitet von Mag. Doris Guttmann, Mag. Hans Egermann und Mag. Dietmar Bader nach Eisenstadt, um im Landhaus „Politik zu erleben“.

Bei dieser Führung durch das komplexe Gebäude hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, im Landtagssitzungssaal Platz zu nehmen und sie erhielten vielfältige Informationen zu folgenden Themen:

  • Ein historischer Rückblick – Die Entstehung des Burgenlandes
  • Das Landhaus – Die Geschichte des Eisenstädter Landhauses
  • Der Burgenländische Landtag
  • Die Burgenländische Landesregierung
  • Das Amt der Burgenländischen Landesregierung
  • So entsteht ein Landesgesetz

So bekamen unsere Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Arbeit der Landesregierung. Landtagspräsidentin Verena Dunst und die drei Landtagsabgeordneten Robert Hergovich (SPÖ), Rudolf Strommer (ÖVP) und Regina Petrik (Grüne) standen für ein Interview bereit.

Zurück zu den News
2019-10-25T11:42:59+00:00