In Linz beginnt’s – Kommunikationstage der 1FK

„1FK goes Linz“ – unter diesem Motto ging es für die Schülerinnen und Schüler der 1FK am Montag, dem 30. September 2019, in Begleitung ihres Klassenvorstandes Frau Prof. Spieß, Herrn Prof. Salzer und mit den vier Peer-Mediatoren (Jana, Aysu, Stephanie und Sophia) mit dem Zug nach Linz.

In Linz angekommen, erkundeten wir bei einer zweistündigen Stadtrallye die oberösterreichische Hauptstadt. Nach einer kleinen Stärkung powerten wir uns in der Kletterhalle aus.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir am nächsten Tag mit einer Wanderung auf den Pöstlingberg, wo wir mit einem großartigen Blick über Linz belohnt wurden. Anschließend ging es mit der Pöstlingbergbahn wieder in die Stadt zu einer Führung im Museum „Ars Electronica“. Dort konnten wir in die spannende Welt der neuen Technologie eintauchen.

An unserem letzten Tag besuchten wir einen Workshop im „Lentos Kunstmuseum“, wo wir unsere Kreativität unter Beweis stellen konnten.

Leider vergingen die drei Tage viel zu schnell, doch durch diverse teambildende Aktivitäten und die gemeinsame Zeit konnte das „Wir-Gefühl“ unserer Klasse gestärkt werden.

(zusammengestellt von Mag. Michelle Spieß)

Zurück zu den News
2019-10-14T18:41:15+00:00