Am Freitag, den 2. November, fand der Martini-Lauf in Frauenkirchen statt. 14 Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen unserer Schule waren trotz schlechtem Wetter topmotiviert. Die Mädchen und Buben mussten 1200 Meter in möglichst schneller Zeit absolvieren. Dabei schlugen sie sich hervorragend; es konnten sogar einige Pokale und Medaillen zurück nach Neusiedl gebracht werden.

Bei den Mädchen holte sich Hana Zigová den 1. Platz und Hannah Fleischhacker den 3. Platz. Aber auch Anna Nitsch und Claudia Papp überzeugten mit ihren Leistungen und konnten sich so eine Medaille sichern.

Auch die Burschen waren erfolgreich. Hier lief Marko Pernicka die zweitschnellste Zeit in seinem Jahrgang. Er teilte sich das Podest mit seinem Schulkollegen Alexander Hamm, welcher den dritten Platz belegte. Ante Simic konnte mit seinem 4. Platz eine Medaille ergattern.

Herzliche Gratulation an unsere Läuferinnen  und Läufer. Ihr wart spitze!
Unsere Sportprofessorin Anina Lang hat die “Martini-Laufgruppe” bestens vorbereitet. –  Du warst spitze!

Zurück zu den News