Flip – mehr als ein Museum

Schülerinnen und Schüler im flip_museumAm Montag, dem 15. Jänner, unternahmen die 4. Jahrgänge gemeinsam mit den Professorinnen Mag. Roll und Mag. Lunzer eine Exkursion nach Wien, um im bekannten Flip – dem Financial Life Park der Erste Group – ihr Wissen über Finanzen und Wertpapiere zu erweitern.

Verschiedene Stationen, bei denen die Schülerinnen und Schüler mit ihrem „Wallet“ diverse Aufgaben zu lösen hatten, veranschaulichten die Bedeutung von Geld in unserer Gesellschaft. Auch die Frage, ob Papiergeld ganz von der Bankomatkarte abgelöst werden sollte, wurde diskutiert. Die interessierten Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, bereits im BW-Unterricht Erlerntes anzuwenden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen rundete der Besuch bei Time-Travel-Vienna den gelungenen Ausflug ab.

Es war ein informativer Nachmittag! Ein großer Dank geht an die beiden Professorinnen, die uns diese Exkursion ermöglicht haben.

(erstellt von Mark Pamer & Annika Nittnaus, 4 AK)

Zurück zu den News
2018-08-28T17:51:31+00:00