Controlling – Erbsenzählen oder Vielfältigkeit?

Um einen fundierten Einblick in den Beruf des Controllers zu geben, referierte Joachim Alexander Fischer, MA MSc, ein Absolvent unserer Schule, am Donnerstag, dem 17. Jänner, in den fünften Jahrgängen.

Aufgrund seiner vielfältigen Berufs- und Studienerfahrung sowohl im In- als auch im Ausland war es ihm möglich, viele verschiedene Erfahrungen mit den Schülerinnen und Schülern zu teilen. Mithilfe einer kreativ gestalteten Power-Point-Präsentation schaffte er es, die angehenden Maturantinnen und Maturanten zu fesseln und bei einigen von ihnen sogar Interesse zu wecken.

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Fischer für den informativen und spannenden Vortrag bedanken, mit dem er uns gezeigt hat, dass Controlling nicht nur „Erbsenzählen“, sondern weitaus mehr ist – nämlich ein Mix aus vielen verschiedenen und abwechslungsreichen Tätigkeiten. Ein großer Dank gilt auch Frau Professor Roll, die diesen Vortrag organisierte.

(verfasst von Annika Nittnaus und Mark Pamer, 5AK)

Zurück zu den News
2019-01-18T11:22:51+00:00