Cambridge First Certificate – We did it!

2 Schüler der BHAK traten im Juni 2018 zu der international anerkannten FCE-Prüfung an und legten die Cambridge-Prüfung nach streng reglementierten Richtlinien in Wien ab. Die Abkürzung FCE steht für „Cambridge First Certificate in English“ und bezeichnet das Zertifikat, welches von der Universität Cambridge für Absolventen der FCE Prüfung vergeben wird – es bescheinigt den Absolventen Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 oder höher.

Dieses Zertifikat wird weltweit von Arbeitgebern, Fachhochschulen und Universitäten anerkannt. Jährlich legen Tausende von Kandidaten diese Prüfung ab, wodurch ein internationaler Leistungsvergleich möglich wird. Der Vorbereitungskurs (Workshop English) wurde von den Kandidaten auf freiwilliger Basis über ein Schuljahr besucht. Fünf Fertigkeiten wurden dabei trainiert: Speaking, Reading, Listening, Writing und Use of English.

Wir gratulieren Mark Pamer und Xhoi Hajdari zur bestandenen Prüfung und freuen uns mit ihnen über das Zertifikat auf dem hervorragenden Niveau C1.

(zusammengestellt von Frau Mag. Stampfel)

Zurück zu den News
2018-09-07T09:50:41+00:00