100 Jahre Republik – Wie arbeitet eine Regierung?

Die Schülerinnen und Schüler der 2CK hatten die Möglichkeit, mit Herrn Altlandeshauptmann Hans Sipötz über seine Amtsperiode zu diskutieren. Das Interesse war groß, sodass zahlreiche Fragen, wie zum Beispiel:

„Wie wird man Landeshauptmann?“
„Was genau macht der Landeshauptmann?“
„Wie funktioniert die Zusammenarbeit der verschiedenen Parteien?“

gestellt wurden. Herr Altlandeshauptmann Sipötz berichtete aber auch sehr anschaulich von seinen Erinnerungen und ging besonders auf den Fall des Eisernen Vorhanges im Jahr 1989 ein. Als besonderen Höhepunkt nannte er seine Wahl zum Landeshauptmann.

Im Anschluss an die Diskussion arbeiteten die Schüler in einem Workshop Themen wie Volksgruppen, direkte und indirekte Demokratie, Verfassung und das Burgenland und die EU aus.

(zusammengestellt von Mag. Heidi Harter)

Zurück zu den News
2018-11-13T13:52:57+00:00